Em Schatte vom Kaschteiboom, Maubiskarree Kaarst 2010, 2.Preis

Im alten Ortskern von Kaarst sollte auf dem Grundstück des Auftraggebers ein neues Quartier entstehen, das ein Miteinander von Wohnen, Leben und Arbeiten fördert.

Unser Entwurf gruppiert 3 Baukörper um eine gemeinsame Mitte. Die Gebäude sind so positioniert, dass eine unregelmäßige Platzform entsteht, die um wenige Stufen von der Umgebung erhöht liegt und durch das spannungsreiche Gegenüber der Gebäude geprägt ist. Beim Durchlaufen ergeben sich abwechslungsreiche Perspektiven und Durchblicke. Die Platzkanten bieten viele geschützte Lagen für die sommerliche Terrassenbestuhlung.

Die gemeinsame Mitte unterstützt die Identifikation mit dem Ort und fördert –ähnlich wie auf einem mittelalterlichen Marktplatz- die Kommunikation.

Em Schatte vom Kaschteiboom, Maubiskarree Kaarst 2010, 2.Preis, Plan
Em Schatte vom Kaschteiboom, Maubiskarree Kaarst 2010, 2.Preis, Plan
Em Schatte vom Kaschteiboom, Maubiskarree Kaarst 2010, 2.Preis, Plan
Em Schatte vom Kaschteiboom, Maubiskarree Kaarst 2010, 2.Preis, Plan
Em Schatte vom Kaschteiboom, Maubiskarree Kaarst 2010, 2.Preis, Vogelperspektive
Em Schatte vom Kaschteiboom, Maubiskarree Kaarst 2010, 2.Preis, Terrasse
Em Schatte vom Kaschteiboom, Maubiskarree Kaarst 2010, 2.Preis, Vorderseite
Em Schatte vom Kaschteiboom, Maubiskarree Kaarst 2010, 2.Preis, Straßenseite
Em Schatte vom Kaschteiboom, Maubiskarree Kaarst 2010, 2.Preis, Hof