Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch 2014- 2015

Gebaut in den 60er Jahren zeigte sich das Gebäude zur Straße eingeschossig mit großem Dach, zum Garten hin zweigeschossig. Dämmung und Haustechnik entsprachen nicht mehr dem heutigen Stand.

 

Das Haus wurde daher grundlegend umgebaut und saniert: Die Grundrisse wurden großzügig optimiert und die straßenseitige Fassade um ein Geschoss angehoben, so dass das Obergeschoss nun komplett ohne Dachschrägen nutzbar ist. Der Keller wurde freigelegt, abgedichtet und gedämmt, die Bestandswände nach ENEV gedämmt und mit aus Handform-Klinkern geschnittenen Riemchen verklinkert. Dachstuhl, Dämmung und Dachdeckung sowie sämtliche Fenster wurden erneuert. Die Wände erhielten eine glatte Spachtelung, die Fußböden wurden komplett neu verlegt.

 

In allen Geschossen wurde eine Fußbodenheizung eingebaut, die durch eine Brennwerttherme mit solarer Unterstützung betrieben wird. Die Elektroinstallation erfolgte als KNX System, so dass die gesamte Haustechnik wie Beleuchtung, Raffstores, Fenster, Alarmanlage und Anlagentechnik über zentrale Bedienelemente steuerbar ist.

Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Frontfassade
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Frontfassade Details
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Gartenansicht
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Küche
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Wohnen
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Treppenhaus
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Treppenhaus Details
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Bad
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Bad
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Bad
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Bestand Ansicht Front
Umbau Zweifamilienhaus, Meerbusch, Bestand Ansicht Garten